Alessandro Giardelli: Sieg bei seinem Debüt in TCR Italien

21 Juli 2020

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Nausika Yacht in Zusammenarbeit mit Lario Motorsport und DUE STELLE Real Estate der offizielle Sponsor des jungen Alessandro Giardelli sein wird, der kürzlich mit CUPRA DSG von BD Racing in TCR Italien debütierte

Letztes Wochenende auf der Rennstrecke in Mugello gab das junge Talent aus Lariano sein Debüt auf der Strecke in der italienischen TCR-Meisterschaft, ein ausgesprochen positives Debüt am Steuer eines Cupra, bei dem er sich gegen Matteo Poloni, Audi und Carlotta Fedeli durchsetzen konnte. auf Volkswagen Golf.

Colicos siebzehnjähriger Pilot Alessandro Giardelli ist von den Experten im Werk sehr vielversprechend:

Nach der Pole Position im Qualifying und dem Sieg der drei Rennen am Wochenende gelang es Alessandro Giardelli, die Fahrer mit großer Erfahrung und großen Palmares zu überholen, was bestätigt, dass er ein Versprechen des Lariano-Motorsports war.

Alessandro Giardelli, ein entschlossener Fahrer, geboren 2002, unterstützt von Nausika Yacht und Lario Motorsport, verfügt über ausgezeichnete Kart-Erfahrung. Sein Training und seine Ergebnisse haben sowohl in Italien als auch im Ausland Gestalt angenommen und 2015 mit dem italienischen Titel KFJ gipfelt.

Sogar Max Pigoli, hochdekorierter Trainer von Lario Motorsport und Talentscout des jungen Fahrers, sagt:

"Alessandro ist ein entschlossener Fahrer und zeigt, dass er weiß, in welche Richtung er schauen muss."

Davide Bernasconi, Teamchef von BD Racing, sagte kürzlich in einem Interview über den jungen Debütanten: "Er ist ein vielversprechender Fahrer: Er ist erst siebzehn Jahre alt, kommt aus dem Kart und hat sofort das richtige Gefühl mit Tourenwagen gefunden."

„Ich fühle mich sehr motiviert und auch zuversichtlich für zukünftige Rennen. Ich bin ruhig und hoffe, vorne zu bleiben! ... Ich möchte meinem Trainer und meiner Familie für die kontinuierliche Unterstützung danken, die sie mir geben.

In den letzten Monaten habe ich viel im Fitnessstudio trainiert und bin auf meiner Strecke Lario Motorsport Kart gefahren. Ich gehe davon aus, dass dies mein erstes Jahr im Auto sein wird, um zu lernen, mich immer weiter zu verbessern und hervorragende Ergebnisse zu erzielen. "

Dank seines Erfolgs in Mugello steht das junge Fahrerteam derzeit an erster Stelle in der italienischen Meisterschaft und möchte den Erfolg in der nächsten Runde des 1. und 2. August in Misano Adriatico wiederholen.

 

Die Veranstaltung kann live SKY oder Streaming auf der offiziellen Website der TCR Italy Meisterschaft verfolgt werden